Startseite

Gutes Training wird belohnt

Emelie Stratmann vom TuS 06 Anröchte belegte beim Turnfest in Hamm den ersten Platz

ANRÖCHTE: Beim diesjährigen Hammer Turn- und Spielfest war der TuS 06 Anröchte in der F-, E- und D-Klasse mit zwölf Gerätturnerinnen vertreten.

Für den größten Erfolg sorgte Emelie Stratmann. In der Altersklasse der 8- und 9-jährigen Turnerinnen schaffte sie nach sehr guten Leistungen an allen vier Geräten zum ersten Mal den Sprung auf Platz 1.

Nach einer fehlerfreien Bodenübung konnte sie mit der Maximalwertung von 14,00 Punkten dieses Gerät für sich entscheiden.

Die Geräteturnerinnen des TuS 06 Anröchte hinterließen beim Hammer Turn- und Spielfest einen ausgezeichneten Eindruck.

 

Genauso erreichte sie am Reck (13,80) die höchste Wertung in der mit 49 Turnerinnen stark besetzten E-Klasse.
Auch am Schwebebalken bekam sie die zweitbeste Wertung.
Hervorzuheben sind aber auch Katharina Brekel, die mit der zweitbesten Wertung am Boden und durchweg guten Leistungen an den anderen Geräten Platz 7 erreichte, sowie Lynn Deimel mit Platz 10. Weiterhin turnten in dieser Altersklasse Philine Rehberg (Rang 28), Celina Schwab (34) und Emilia Santana (43), die an allen vier Geräten beständige Leistungen zeigten.
In der D-Klasse (10/11 Jahre) traten Diana Becker und Nicole Gross an. Diana erreichte dabei einen vorher nie erwarteten 13. Platz von 39 Turnerinnen und überraschte insbesondere mit einer sehr guten Sprungwertung. Vom Pech verfolgt war Nicole, die nach zwei Stürzen am Schwebebalken und einem Sturz am Reck auf Rang 32 zurückfiel. Die F-Klasse der jüngsten Turnerinnen im Alter von 6 bis 7 Jahren war wiederum mit Rosa Allhoff (Rang 12), Lotta Stratmann (Rang 14), Evelin Rehberg (Rang 17) und Gesa  Wienecke-Schütte (Rang 20) am Start. Mit zweistelligen Wertungen an allen vier Geräten schaffte es diesmal Rosa Allhoff, sich vor ihren Mannschaftskameradinnen zu platzieren.

(Quelle: Der Patriot vom 11.05.2013)

   
© 2013 by TuS 06 "Westfälische Eiche" Anröchte e.V. - All Rights Reserved.